my analog journey

Caffenol-C-L

…Januar 2020

12  120er 6x6 auf Kodak TRIX400  Entwickler: Caffenol-C-L fr 70min. @20°C

https://filmdev.org/recipe/show/12462

Nebel, Raureif, Birken, eine alte Bank, Ginster vom Raureif der Silvesternacht umhüllt ein perfekter Morgen für Schwarzweiß Fotografie. 

Nur diesmal wollte ich endlich mal mit Caffenol durchstarten, gedacht getan!

Alle Infos  dazu findet man ganz leicht im Netz mit wirklich wundervollen Bildbeispielen dazu.

Ich habe mich für die C-L Version ganz rechts auf dem Infoblatt von “Caffenol.blogspot.com”  was ich hier zeige und verlinke entschieden. 

Mit reichlich Licht (2 Blenden mehr Licht) habe ich den Film recht fix an diesem Morgen mit der Hasselblad  500cm meiner analogen Mittelformat Kamera fotografiert.

Natürlich mit Stativ und der nötigen Ruhe fürs Motiv, um die Stille um mich herum auch genießen zu können.

Hier noch ein Bild von diesem Morgen was ich persönlich sehr mag, minimalistisch, schwarz-weiß, eine positiv aufsteigende Silhouette mit Raureif bedeckten Bäumen am Waldrand 

from dark into light | Neujahr 2020 meine analoge Reise ging… | Flickr


das 4.Bild oben

…pünktlich zum Jahresausklang habe ich mich erneut für Caffenol-C-L entschieden.

Diesmal ein Fomapan100/120 classic.  

ein Beispiel zeige ich euch schon mal. 

light as a feather
fragile as thin glass
translucent as silk
simply beautiful


 …es  wird eine Serie von 12 Bildern meist sehr fragiler Pflanzen, Blüten oder Blätter die ich  auf unseren Wanderungen gefunden habe und nach Hause gerettet habe. 

Die ich später zu auf meiner  Licht Box fotografiert habe.

Caffenol C-L im übrigen habe ich für beide Filme (TRIX400 und FOMAPAN100) verwendet.

Wer Details braucht um es selbst mal anzugehen schreibt mir gern eine Nachricht, den sharing is caring!



Using Format